WIESENFEST – SALZIG SÜß!

WIESENFEST – salzig süß!

11. Mai 2019, 16-20 Uhr
auf der Wiese bei der Nepomukkapelle/ gegenüber dem Erzspeicher
Untere Lend 22, Hall in Tirol

 

Die WIESE FEIERT das Zusammenkommen! Wir wachsen miteinand.

 Am Samstag, 11. Mai 2019 findet ab 16 Uhr in Hall in der Unteren Lend auf der Wiese bei der Nepomukkapelle, gegenüber vom Erzspeicher das WIESENFEST statt!

Auf der Zunge zergeht Herzhaftes, Süßes, Kaltes und Heißes; die Ohren werden mit sanften und schnellen  Tönen verwöhnt. Aktive können Lebensmittel und Mini-Gärten produzieren, Zirkus- und Fußball spielen und fürs Chillen gibt’s auch Platz – das wird ein Spaß!

Die Veranstaltung wird organisiert und umgesetzt von den Bewohner*innen der Unteren Lend, dem Café im Erzspeicher und Verein WIR, koordiniert von KOMM ENT HALL Soziale Stadtteilentwicklung, mit freundlicher Unterstützung der Stadt Hall in Tirol, dem Land Tirol, der Alpenländischen Wohnbaugesellschaft, Neuen Heimat Tirol, Tigewosi und we-Wohnungseigentum.

 

Beim Wiesenfest geht es ums wachsen; miteinander wachsen. Deshalb bietet neben dem nahe gelegenen Sprengerhof aus Absam, der regionale Leckereien, Speißen und Getränke vermarktet, das Projekt SCHMATZI eine Lehrwerkstatt an, bei der Kinder in Begleitung unter Anleitung Lebensmittel wie Butter herstellen können. Naschen können sie dann nebenan im Café im Erzspeicher, das vom Verein WIR betrieben wird. Nachbarschaftlich und nachhaltig.

Wachsen miteinander kann die Nachbarschaft auch bei einem gemeinsamen Projekt, wie einen Garten zu gestalten. Informationen dazu gibt es beim urban gardening– Stand, bei dem es die Möglichkeit gibt, sich ein kleines Stück Garten mit nach Hause zu nehmen. Alle die in der Unteren Lend aktiv garteln wollen, treffen sich dann am Mittwoch, 22. Mai ab 18 Uhr wieder bei der Nepomukkapelle.

Kinder können beim Mitmach-Zirkus vom Jugendland ihre Fähigkeiten im Jonglieren, Hula Hoop, Slacklinen usw. testen, während es sich Jugendliche auf der Chill- Insel von JAM– Jugendarbeit mobil- gemütlich machen können, oder Microsoccer spielen können.

Bei einem guten Fest darf Musik nicht fehlen!
Einen frischen Volksmusik-Mix aus Tradition und Offenheit gibt es von den Mutterer Zirbeler ab 17 Uhr. Das Duo Bernd Haas an der Gitarre und Florian Bramböck am Saxophon bieten ab 19 Uhr dann Jazz, Latin, bis hin zum Pop!

Damit klingt der Abend auch aus. Die Veranstaltung findet bei jeder Witterung statt; für aktuelle Informationen bitte auf https://www.facebook.com/KOMMENTHALL/ gehen oder KOMM ENT HALL Sandra Weger kontaktieren (Telefon 0676 835 846 658, E-Mail sandra.weger@komm-ent.at).

 

Lasst uns miteinander über uns hinaus wachsen!

 

 

 

Das Programm

 

16 – 20 Uhr

BAUERNMARKT Sprengerhof aus Absam verkauft Essen und Getränke – Wurst mit Kraut, Bier, Säfte, Eier, Kaffee und Kuchen, …

CAFÈ IM ERZSPEICHER – Verein WIR

URBAN GARDENING – Garten zum Basteln und Mitnehmen (so lange der Vorrat reicht)

 

16 – 19 Uhr

SCHMATZI – Seminarbäuerinnen für Kinder: heimische Lebensmittel kennen lernen und produzieren

MITMACH-ZIRKUS vom Jugendland

CHILL-INSEL & MICROSOCCER von JAM

 

LIVE MUSIK

17 Uhr  Mutterer Zirbeler – Volksmusik

19 Uhr  Bernd Haas (Gitarre) & Florian Bramböck (Saxophon) – Jazz, Latin, Pop

 

www.komm-ent.at

www.facebook.com/KOMMENTHALL/

Wiesenfest auf facebook

KOMMunikation & ENTwicklung HALL ist ein Projekt des Vereins Mobile Jugend- und Gemeinwesenarbeit Innsbruck Land Ost

 

 

Wir danken unseren Partner*innen

 

 

Stadt Hall in Tirol

 

 

 

 

Land Tirol

 

 

 

 

Den Wohnbaugenossenschaften: Alpenländische, Neue Heimat Tirol, Tigewosi, Wohnungseigentum

 

 

 

 

Café im Erzspeicher

 

 

 

 

Verein WIR

 

 

 

 

JAM – Jugendarbeit mobil

 

 

 

 

Jugendland Funtasy

 

 

 

 

SCHMATZI – SeminarbäuerInnen

 

 

 

0 replies

Leave a Reply

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.