Rückblick GEMEINSAM INS NEUE JAHR 2019

„Gemeinsam ins Neue Jahr!“ hieß es am Samstag Nachmittag in der Unteren Lend im Innenhof der der Anna-Dengel-Straße. Das inzwischen traditionelle Nachbarschaftsfest wurde von Bewohnerinnen und KOMM ENT HALL, der Sozialen Stadtteilentwicklung organisiert. Ganz nach dem Motto „Ein Fest von der Bewohnerschaft für die Nachbarschaft“ wurden von Freiwilligen Kuchen und Kekse gebacken, und vor allem die schweren Feuerschalen herangetragen und mit Brennholz versorgt.

Umgeben von großen Feuerstellen, Lichterketten und mit heißen Getränken in der Hand konnten sich die Bewohnerinnen untereinander und mit der Lokalpolitik austauschen.


Die Stimmung war trotz eisiger Kälte gut, die offenen Feuer sorgten für eine schöne Atmosphäre und es konnten Ideen für das Neue Jahr ausgetauscht werden: Ob mehr kulturelle Feste, ein Erzählcafé zum Kennenlernen, Hausaufgabenhilfe oder Kinderbetreuung; die Themen waren so vielfältig wie die Bewohnerschaft.

Höhepunkt und Ausklang war schließlich eine Feuershow, die das Publikum zum Staunen brachte. Die nächste Großveranstaltung findet im Mai mit dem Bauernmarktfest statt, das die Lendler*innen wieder aktiv mitgestalten.

0 replies

Leave a Reply

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.