Gemeinsam Verkehrsschlider malen für die Untere Lend

In der Unteren Lend leben viele junge Familien mit Kindern. Gleichzeit neigen Autofahrer_innen im Stadtteil immer wieder zum zu schnellen Fahren. Gerade Kinder aber, die sich in der Lend besonders im Sommer sehr frei bewegen, sind beim Überqueren der Straßen häufig unbedacht und damit stark gefährdet.

Jetzt in den Sommerferien verstärkt sich dieses Problem zusätzlich weil umso mehr Kinder unter Tags unterwegs sind. Deswegen möchten Bewohner_innen der Lend mit einer Aktion auf das Problem aufmerksam machen. Alle Kinder und Jugendlichen im Stadtteil sind dazu eingeladen gemeinsam mit Mitarbeiter_innen vom Verein Mobile Jugend- und Gemeinwesenarbeit IL Ost bunte Straßenschilder zu gestalten und diese entlang der Unteren Lend, am Schopperweg und am Innweg anzubringen.

So sollen Autofahrer_innen auf das Problem aufmerksam gemacht werden. Gleichzeitig sollen aber auch die Kinder selbst mit der Aktion für Gefahren im Straßenverkehr sensibilisiert werden.

Wir freuen uns, wenn Eltern mit ihren Kindern vorbei kommen!

Wann: 04.08.2017; 15 Uhr

Wo: Untere Lend, Höhe Abzweigung Glasshüttenweg; Nepomuk-Kapelle gegenüber vom neuen Café im Erzspeicher

0 replies

Leave a Reply

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.