• Neuer Leitfaden Gemeinwesenentwicklung für Tiroler Gemeinden

  • Gemeindelabor in der Anna-Dengel-Str: 28.05. bis 02.06

  • Stadtteilfest Untere Lend 2018: Sa, 02.06.2018; 14 Uhr

AKTUELLE BEITRÄGE

Neue Büchertauschbox in der Untere Lend

In einer alten Telefonzelle können ab Juni in der Anna-Dengel-Straße Bücher und Information ausgetauscht werden. Die Schenkschachtel, so der Name der Büchertauschbox, ist ein Gemeinschaftsprojekt von KOMM ENT HALL und der Stadtbibliothek Hall. Nachbarn können Bücher herausnehmen und einstellen, die Stadtbibliothek füllt die Regale zusätzlich auf. Außerdem können an einer Pinnwand Gedanken, Ideen, Wüsche und […]

Das Gemeindelabor in der Unteren Lend

/
Der Stadtteil feiert und lädt ein! Eine Woche lang gibt es Austausch,…

Bilder von Kulinarik und Kultur in der Unteren Lend

/
Wetterglück, gutes Essen und eine gelungene musikalische Untermalung – tolle Stimmung beim ersten Marktfest am neuen Bauernmarkt in der Unteren Lend.
,

Agenda 21 Zertifizierung für KOMM ENT HALL

/
Im Zuge des Stadtteilfests 2016 in der Lend freuen wir uns über die offizielle Aufnahme von KOMM ENT HALL in den Kreis der zertifizierten Tiroler Lokale Agenda 21 Projekte. LR Johannes Tratter hat die Ehrung für die soziale Stadtteilentwicklung in der Unteren Lend beim Stadtteilfest vorgenommen.

ZUM THEMA

Gemeinwesenentwicklung im Trend

/
Der neue Leitfaden "Soziale Stadtteil- und Gemeindeentwicklung in Tirol" aus dem Hause KOMM ENT ermöglicht es Städten und Gemeinden auf die Erfahrungen, die wir in der Unteren Lend in Hall gemacht haben, zurückzugreifen. Danke an das Land Tirol, die Stadt Hall und die Wohnbauträger in der Lend fürs ermöglichen.

NOTIZEN

ARCHIV